Bei Fragen stehen wir gerne auch persönlich zur Verfügung.

Aufnahme

Bitte bewerben Sie sich über unser Kontaktformular, telefonisch oder schriftlich mit einem Lebenslauf, Ihrer Suchtgeschichte und Ihrem gewünschten Aufnahmezeitraum. Wir melden uns dann umgehend, um die weiteren individuellen Schritte mit Ihnen abstimmen zu können.

Sie benötigen für die Aufnahme:

  • Eine gültige Kostenzusage
  • Eine abgeschlossene Entgiftungsbehandlung mit anschließender nahtloser Verlegung zu uns
  • Eine Klärung der Nebenkosten (ALG II, Übergangsgeld, Sozialhilfe)
  • (Möglichst) eine Krankenversicherung
  • Ggf. Gerichtsbescheide
  • Ca. 150 Euro (Taschengeld) für die ersten vier Wochen Ihres Aufenthalts

Unsere Aufnahmeleitung

Unsere neue Aufnahmeleitung Frau Gnade

Wenn Sie bei uns Therapie machen wollen oder diesbezüglich Fragen haben freut sich Frau Gnade über Ihren Anruf, Ihre Email oder Ihren Brief. Wir melden uns dann umgehend, um die weiteren individuellen Schritte mit Ihnen abstimmen zu können.

Unsere Aufnahmeleitung Frau Gnade erreichen Sie unter der Telefonnummer: 05233/9596-29

Lage & Kontakt

Annenhofklinik
Schiederstraße 94
32839 Steinheim (Westf.)

Telefon: 05233/9596-0
Telefax: 05233/9596-28
info[at]annenhofklinik.de

Schreiben Sie uns unter folgendem Link direkt an:
Eine Mail an die Annenhofklinik senden

Unser Therapiezentrum befindet sich in Steinheim, im Nordwesten des Kreises Höxter (Weser) in Nordrhein-Westfalen, eingebettet in die Natur.

Die Stadt hat etwa 13.000 Einwohner. Die Klinik liegt unweit der "Emmer", einem Nebenfluß der Weser, und ist aus allen Richtungen gut erreichbar.
Mit dem Auto erreichen Sie uns über die B 239 und B252. Mit dem Zug stündlich über die S5 Hannover/Altenbeken/Paderborn. Rehabilitanden und Rehabilitandinnen, die uns direkt aus der Entgiftung oder JVA aufsuchen wollen, holen wir nach Absprache auch gerne ab.